Home » Wie Zahlenmenschen ticken: Stärken - Grenzen - Potenziale by Angelika Leder
Wie Zahlenmenschen ticken: Stärken - Grenzen - Potenziale Angelika Leder

Wie Zahlenmenschen ticken: Stärken - Grenzen - Potenziale

Angelika Leder

Published August 6th 2012
ISBN : 9783446424234
Enter the sum

 About the Book 

Viele Manager denken klar und analytisch, lieben Sachaufgaben, sind schnell, leistungswillig und haben die Fähigkeit, bedeutende Erfolge zu erzielen. Oft gründen ihre Wahrnehmung, ihr Denken und ihre Bewertungen auf Zahlen. Zahlen geben ihnenMoreViele Manager denken klar und analytisch, lieben Sachaufgaben, sind schnell, leistungswillig und haben die Fähigkeit, bedeutende Erfolge zu erzielen. Oft gründen ihre Wahrnehmung, ihr Denken und ihre Bewertungen auf Zahlen. Zahlen geben ihnen Orientierung und Sicherheit. Ihre Kollegen und Mitarbeiter haben genau damit ein Problem: Zahlenmenschen wirken oft kühl und unnahbar. Zahlenmenschen braucht man, aber man liebt sie nicht. Wenn es bei diesem gegenseitigen Unverständnis bleibt, sind schlechte Arbeitsergebnisse, Stillstand und Verweigerung vorprogrammiert - zum Schaden aller. Dieses Buch zeigt zahlenorientierten Managern, wie sie den Fokus ihrer Aufmerksamkeit verändern können, von der Sach- und Ergebnisorientierung hin zu Beziehungen und Emotionen. Und es zeigt, wie weniger zahlenorientierte Menschen gut mit ihnen zusammenarbeiten können, um gemeinsam erfolgreich zu sein.